mit dem Blitz bis ans Ende der Welt
15. bis 18. Juni 2017
22. Opel-Treffen
Neuigkeiten Tickets Programm Social Media Fanshop Impressionen

Programm

Alt Opel

Infos zur Bördeland-Rallye und Anmeldung Alt Opel

Liebe Alt Opel Fans,
am Veranstaltungssamstag erwartet Sie folgendes Programm, was wir für Sie vorbereitet haben.

    1.    Bewertung der Fahrzeuge im Fahrerlager der Motorsport Arena Oschersleben.

Hierzu melden Sie sich bitte zuvor am Counter im Infotower an, damit die Bewerter wissen, welche Fahrzeuge an der Alt Opel Bewertung teilnehmen möchten. Bewertet werden dabei die folgenden drei Kategorien:

  • M1 Motorräder         
  • A1 Bj. bis 31.12.1949
  • A2 Bj. 1.1.1950 bis 31.12.1962        
  • A3 Bj. 1.1.1963 bis 31.12.1972        
  • A4 Bj. 1.1.1973 bis 31.12.1982        
  
    2.    Bördelandrallye:

Um 14 Uhr treffen sich alle Teilnehmer des Alt Opel-Treffens auf der vorgesehenen Fläche im Fahrerlager, erhalten dort ein Blechschild und starten zu einer gemeinsamen Ausfahrt durch die Börde. Folgende Route ist in diesem Jahr für Sie geplant:

  • Start in der Motorsport Arena Oschersleben um 14.00 Uhr
  • Station Hötensleben mit Führung durch die Anlage um ca. 14:30 Uhr
  • Weiterfahrt zum Schloss Altenhausen mit Kaffee-Pause bis ca. 17.00 Uhr
  • Ende in der Motorsport Arena Oschersleben um ca. 17.45 Uhr

Im Anschluss erfolgt die Siegerehrung und Prämierung der Fahrzeuge ab 21:00 Uhr in der Hasseröderkurve der Rennstrecke statt. Hier haben auch alle anderen Alt-Opelaner die Möglichkeit eine Demonstrationsrunde mit ihrem Fahrzeug zu drehen.

 

Fahrzeugbewertung
Die Bewertung der Fahrzeuge findet im Fahrerlager hinter Festzelt 1 der Motorsport Arena Oschersleben statt. Hierzu melden Sie sich bitte zuvor am Counter im Infotower an, damit die Bewerter wissen, welche Fahrzeuge an der Alt Opel Bewertung teilnehmen möchten.

Bewertet werden dabei die folgenden drei Kategorien:
     
  • M1 Motorräder    
  • A1 Bj. bis 31.12.1949   
  • A2 Bj. 1.1.1950 bis 31.12.1962   
  • A3 Bj. 1.1.1963 bis 31.12.1972   
  • A4 Bj. 1.1.1973 bis 31.12.1982

Unsere Jury wird nach folgenden Kriterien bewerten:

Außenbewertung:
  • Lackierung
  • Sauberkeit, Dellen, Kratzer, (alter der Lackierung beachten)
  • Sonderlack (Flip-Flop, Mehrfarben, Verlaufend, etc.)   
  • Bei altem Originallack / neu lackiert orig. Farbe Zustand       

Karosserie:
  • Spaltmaße, Passgenauigkeit, Anbauteile sauber verarbeitet.    
  • Allgemeinzustand Karosserie (Rost / Spachtel / Dellen)          
  • Sonderpunkte für sehr guten Originalzustand             
  • Sonderanbauten (Zeitgenössische / Originalzubehör)        
  • Sonderanbauten (allgemein / nicht zeitgenössisch)        
  • Chromleisten und Chromanbauteile (Zustand, Komplett?)       
  • Verglasung, Dichtungen (Colorglas / Kederleisten etc.)         
  • Zustand Beleuchtungsanlage (Scheinwerfer etc.)         
  • Rad – Reifenkombi (Optik, Zustand, Profiltiefe)               
  • Unterboden / Achsen / Getriebe / Abgasanlage (Zustand)   

Innenraum / Kofferraum:
  • Sauberkeit         
  • Zustand Serienausstattung (auch Leder aus gl. Mod.)         
  • Zustand Sonderausstattung (wenn nicht original)          
  • Zustand Armaturenbrett und Anzeigen (original / gl. Mod./ zeitgen.)   
  • Zustand Armaturenbrett und Anzeigen (wenn nicht original)     
  • Musikeinbau (Radio original oder verfügb. Zubehör)           
  • Musikeinbau (allgemein / Einbau / Sauberkeit / verdeckt etc.)     
  • Kofferraum (Sauberkeit / Zustand etc.)                   
  • Kofferraum (Originalzustand)                                          
  • Kofferraumausbau (Gesamtbild, Verarbeitung etc.)           
  • Nutzbarkeit                             
  • Reserverad / Pannenspray vorhanden              
  • Reserverad Design wie außen                        
  • Gesamteindruck / Optik allgemein                  

Motorraum:
  • Sauberkeit Motorraum und Motor (Öl, Korrosion, Rost etc.)     
  • Lackierung Motorraum (original / Serienfarbe)            
  • Lack in Motorraum bei Umlackierung (wie außen)           
  • Motorblock / Getriebe/ Anbauteile (lackiert / Zustand)           
  • Kabelverlegung sauber und gut befestigt, Tüllen i.O. etc.     

Eintragungen /Sicherheit:
  • Alles erkennbar eingetragen (auch Weber / Motor etc.)         
  • TÜV / ASU (AU) (Gültigkeit)                       
  • Verbandkasten (Haltbarkeitsdatum) / Warnweste / Warndreick


Fahrzeuge
Cookies erleichtern uns die Bereitstellung unserer Online-Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen